Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website.
Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

LED-Tiefstrahler

Ab 2015 werden Quecksilberdampflampen (HQL) von der EU schrittweise aus dem Verkehr gezogen. Da sie aber heute in Produktions- und Lagerhallen als Haupt-Leuchtmittel verwendet werden, empfehlen wir Ihnen einen schnellen Umstieg auf die moderne LED-Technologie. Wir empfehlen hochwertige LED-Tiefstrahler, mit denen Sie nicht nur langfristig Kosten sparen, sondern auch einen unkomplizierten Ein- bzw. Umbau ermöglichen. Die LED-Tiefstrahler führen wir von 60 W bis 300 W mit einer Lichtausbeute bis zu 30.000 lm. Unser patentiertes Kühlungskonzept garantiert eine extrem lange Lebensdauer

Anforderung: Ausstieg von HQL-Strahlern in Produktions- und Lagerhallen

Quecksilberdampflampen (HQL) sind momentan noch die am meisten verbreitete Beleuchtungsart in großen Produktions- und Lagerhallen. Doch schon ab 2015 werden diese Leuchtmittel von der EU schrittweise aus dem Verkehr gezogen. Nun gilt es kurzfristig, wenn möglich ohne Beeinträchtigung des laufenden Produktions- oder Geschäftsbetriebs, auf moderne und effiziente LED-Technologie umzusteigen.

Lösung: LED-Tiefstrahler

Bei der Umrüstung in Produktions-, Gewerbe- und Lagerhallen eignen sich für die schnelle und unkomplizierte Umrüstung am besten LED-Tiefstrahler. Sie sind langlebig, unempfindlich und flexibel in ihrer Ausstattung. Wählen Sie zwischen sechs verschiedenen Leistungsstufen, transparenter oder milchiger Abdeckung, einem externen oder internen MeanWell-Treiber und profitieren Sie vom patentierten Kühlsystem. Sie sehen, wir haben die Lösungen für Ihre individuelle Anforderungen.

Beispielrechnung Halle:

Vorher: 20x Quecksilberdampflampen je 480W -> 9.600W installierte Leistung

LED: 16x LED-Tiefstrahler je 165W -> 2.640W installierte Leistung

Ergebnis: Das entspricht einer Einsparung von 72,5% bei gleicher Ausleuchtung