Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website.
Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

LED-Flachstrahler

Unsere LED-Flachstrahler gibt es von 90 W bis 200 W, was einer Lichtausbeute bis zu 17.000 lm entspricht. Diese LED-Technik kommt in Industriebetrieben, Sporthallen, großen Ausstellungsräumen und natürlich auch in Reithallen zum Einsatz. Ein großer Vorteil gegenüber herkömmlichen Lichtsystemen ist neben den deutlich geringeren Verbrauchswerten und der längeren Lebensdauer auch das rechteckige Abstrahlverhalten (60°, 140°). Dieses ermöglicht eine homogene und gleichmäßige Ausleuchtung bis in die Ecken.

Anforderung: Optimale Beleuchtung einer Reithalle

Für die Beleuchtung in Reithallen gilt die DIN 67526 (Beleuchtung von Sportstätten mit künstlichem Licht). Zum Dressurreiten wird eine Ausleuchtung von 150 lx von der DIN empfohlen. Gewünscht wird die Möglichkeit einer weiteren Reduzierung auf 100 lx und 50lx bei Bedarf. Bestmögliche Ausleuchtung der Reitbahnecken ohne Schattenbildung, symmetrisches Erscheinungsbild.

Lösung: LED-Flachstrahler

Durch sein nahezu rechteckiges Abstrahlverhalten (60°, 140°) erreicht dieser LED-Flachstrahler eine gleichmäßige Ausleuchtung auch in den Ecken. Er entfaltet seine gesamte Leistung sekundenschnell nach dem Einschalten und kann beliebig oft ein- und wieder ausgeschaltet werden. Er ist in Stufen oder auch stufenlos dimmbar, so dass die maximale Leistung nur dann verbraucht wird, wenn sie auch benötigt wird. Die optimale Installationshöhe liegt zwischen 4 und 6 Meter. Dieser LED-Flachstrahler mit seinem TÜV-zertifizierten Netzteil ist in vier Leistungsklassen lieferbar.