Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website.
Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Gewerbe und Industrie

Die empfohlene Beleuchtungsstärke in Gewerbe- und Industriebetrieben hängt entscheidend von der zu verrichtenden Arbeit ab. So reichen im Lager schon 100 lx aus, um alle anfallenden Arbeiten ordnungsgemäß und nicht gesundheitsgefährdend durchführen zu können. An einzelnen Arbeitsplätzen, zum Beispiel von Handwerkern, sind es dagegen schon mindestens 300 lx. Sinnvoll erscheint daher eine vernünftige Gesamtausleuchtung mit speziellen Beleuchtungslösungen für die Einzelarbeitsplätze.

Besondere Anforderungen

Differenzierte Beleuchtungsanforderungen im gesamten Betrieb

Beleuchtungsstärke nach DIN EN 12464

Lagerhallen 100 lx

120-250 lx