Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website.
Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Altenheime

Licht wird nicht nur zum Sehen benötigt, sondern hat auch biologische Auswirkungen auf unseren Körper. Da ältere Menschen sich weniger im Freien aufhalten, empfangen sie in der Regel weniger Tageslicht. Zudem erschwert die nachlassende Sehkraft die Aufnahme von lebenswichtigem Sonnenlicht. Ein hohes Maß an Helligkeit ist so für ältere Menschen ein wichtiger Bestandteil für ein gesundes Leben. In allgemeinen Bereichen sollten deshalb mindestens 50 % mehr Helligkeit vorhanden sein, als die derzeitige geforderte Norm, um so die verringerte Sehkraft auszugleichen.

Besondere Anforderungen

Tageslichtmangel im Alltag der älteren Menschen

Beleuchtungsstärke nach DIN 12464

200-300 lx